Salat mit Öl an Essig

Salat mit Öl an Essig

Wer Frische und Intensität für seine Geschmacksknospen möchte, kommt um diesen Salat nicht herum.

„Salat mit Öl an Essig“
Einmal anders interpretiert.

Ruccola

Zugabe von feinen kleinen Zwiebelringen und frisch gevierteltem Kurkuma in Öliven-Öl einige Zeit eingelegt sowie Oliven-Öl

Zugabe von gesechstelten Tomaten, Tiefensalz und grob gestoßenem Pfeffer

Zugabe von gewürfeltem Mozzarella mit gehackter Petersilie und geschnittenem Schnittlauch

Variante A) „Öl“
Vor dem Servieren Oliven-Öl zugeben

Variante B) „Essig“
Vor dem Servieren zusätzlich Basilikumblätter und Balsamico dazu geben

Dazu: Als Getränk Semi Secco

Zubereitung: ca. 20 Minuten

Fazit:
Salat reicht für ein sättigendes Frühstück
Die verschiedenen Zutaten lassen eine individuelle Geschmacksdominanz auf dem Teller kreieren.

2272total visits,6visits today

Schreibe einen Kommentar