‚Das Wurst-Projekt‘

‚Das Wurst-Projekt‘

[Da für ‚Das Wurst-Projekt‘ eine Wurstfüllmaschine mit automatischem Fleischwolf aus nickelfreiem Edelstahl notwendig ist und diese bisher leider nicht über den Handel zu beziehen ist, wird das Wurst-Projekt erst einmal auf Eis gelegt, bis hier ein geeignetes Gerät angeboten werden kann, daher wechsele ich die Umsetzung auf die Herstellung von Frikadellen und starte „Das Frikadellen-Projekt“ (nächstes Menü). Hier wird weder ein Gerät, noch ein Naturdarm benötigt – nur die reinen Zutaten, die aus allen 3 Bereichen kommen werden a) Standard, b) vegetarisch und c) vegan.]

Viele Umwelterkrankte vertragen unsere Lebensmittel nicht mehr!

Schadstoffe, Toxine, Gifte, Chemikalien, Medikamente sind ursächlich!

Dass ist trauriger Fakt!

..und über zahlreich tragische Fälle von Betroffene auch nachweisbar – nur findet sich dies nicht in den offiziellen Statistiken von Institutionen wieder, die dieses Thema ungern öffentlich bekannt werden lassen wollen …warum nicht liegt auf der Hand: Vermeidung von Aufbegehren, Massenpanik und Aufklärungsverpflichtung; damit der Bürger weiterhin der Unwahrheit Glauben schenkt und vor allem: Nicht nachfragt!

Es geht um Gesundheit!

Ihre Gesundheit!

Einzigartig!

…nicht austauschbar…

Auf meinem neuen ehrenamtlichen Projekt „Gesundes-Essen.Bio“ kläre ich über ‚Gesundes Essen‘ auf, was jeder Bürger mit etwas Geschick in seiner eigenen Küche umsetzen kann ohne eine besondere Ausbildung dafür haben zu müssen – ‚einfach machen‘ ist die Devise und dies über pestizidfreie Lebensmittel! Einfach Bio! ..mit dem entsprechenden aufklärerischen Hintergrundwissen, was jeder Mensch wissen sollte.

Mein neues Projekt ist das „Das Wurst-Projekt„,

denn viele Menschen vertragen die Inhaltsstoffe in Würsten gesundheitlich nicht und die Wurst-Industrie nimmt auch auf „individuelle“ Wünsche keine Rücksicht. Hier und da gibt es verantwortungsvolle Metzger, die für ihre Kunden jedoch Allergiker geeignete Wurstwaren herstellen und verkaufen.

Durch meinen Job und Ehrenamt habe ich mit vielen umwelterkrankten und chemikaliensensitiven Menschen zu tun und helfe durch meine ehrenamtlichen Projekte auf meine Art & Weise:

Ich suche aktuell für mein Wurst-Projekt, Hersteller in Kooperation::

– Automatische Wurstfüllmaschine mit Fleischwolf aus nickelfreiem Edelstahl (geliehen, für kleines Geld oder gesponsort)
– Bio-Naturdarm (was nimmt man für Vegetarierer ?)
– Bio-Lammhack, Bio-Rinderhack, Bio-Geflügelhack
– Bio-Gemüseverkauf
– Bio-Kräuterverkauf
– Bio-Räucherei, die mit pestizidfreiem Holz räuchert

Haben Sie ein Gerät und können Sie mir helfen ?

Wollen Sie Sponsor werden ?
(Sie erhalten auch Ihre eigene Seite dazu)

Angebote bitte an info[a]Gesunde-Essen.bio

Gerne lese ich von Ihnen.

http://Gesundes-Essen.bio

Hashtag #GesundesEssenBio

45total visits,1visits today