Veganes BIO-Essen

Veganes BIO-Essen

Dem Irrglauben erlegen ist veganes Essen nicht gleich BIO-Essen,

sondern entspricht dem gleichen Verständnis wie dass bei herkömmlichen Standard-Essen der Fall ist: Einerseits Pestizid- und Medikamentenrückstandshaltig; andererseits gefüllt mit allerlei chemischen Zusatzstoffen bei Fertigprodukten, die Nichts mit BIO zu tun haben.

Dem klassischen Verständnis nach, ist veganes Essen die Zubereitung von Speisen ohne Produkten von Tieren oder Fischen.

Veganes BIO-Essen ist also die Zubereitung von Speisen ohne Produkten von Tieren oder Fischen sowie ohne Pestizid- und Medikamentenrückstande und sonstigen chemischen Zusatzstoffen. Eben BIO!

Nur schauen Sie einmal auf die Inhaltsstoffe von Fertigprodukten – dass was da Alles angegeben ist unterscheidet sich nicht wesentlich von dem normalen Nicht-veganem Essen mit all seinen Zusatzstoffen. Also bitte nur selbst hergestelltes Essen kann vegan sein!

Christian Lemiesz, 04.02.2017

80total visits,1visits today