‚Architektur trifft Gesundheit‘

Architektur trifft Gesundheit

2 wichtige Zustände im Leben gibt es, ohne das Gesundheit nicht garantiert werden kann:

a) „Gesunde Gebäude“ – hier ist die Architektur für verantwortlich

b) „Gesundes Essen“ – hier ist der Mensch für verantwortlich

Ohne ‚Gesundheit in Innenräumen‘ oder im ‚Gesundheit im Organismus‘ kann der Mensch nicht überleben!

„Architektur trifft Gesundheit“ schafft eine Brücke zur Verantwortlichkeit.

Lassen Sie uns gemeinsam gesund sein.

Lassen Sie uns gemeinsam zusammen ‚Gesundes Essen in BIO‘ zubereiten und Gespräche führen.

———————————————————————————————————————

Veranstaltungen:

< 2018 >
Dezember
«
»
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
November
November
November
November
November
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
  • Jahresausklang 2018
    16:00 -22:00
    29.12.2018Europe/Berlin

    Jahresausklang 2018

    Samstag, 29.12.2018

    Inoffizielles Treffen von kontaktfreudiger BIO-Genußlern

    Nicht nur Essen und Reden, sondern auch Mithelfen.

    In kleiner Runde von 6 Personen (5 Gästen) machen wir es uns ein paar Stunden gemütlich.

    a) Vorspeise:
    Eine „Frühstückssuppe“, nach:
    http://gesundes-essen.bio/projekte/projekt-fruehstueckssuppe
    oder ein Salat, nach:
    http://gesundes-essen.bio/2018/07/15/feta-tomate-mit-minzeblueten
    (ohne Minzeblüten)

    b) Hauptgang:
    Ein vollwertiges Essen, nach:
    http://gesundes-essen.bio/2018/08/18/nudeln-moehren-und-soja
    oder
    http://gesundes-essen.bio/2017/08/13/heisse-kammutspaghetti-unter-kaltem-salat

    c) Nachspeise:
    Stracciatella-Joghurt
    oder
    Citrusfrüchte nach Saison mit Sektsorbet

    Getränke nach Absprache

    Unkonstenbeitrag ohne Getränke liegen bei ca. 30 Euro pro Person
    (Übrig gebliebenes Geld wird unter den Teilnehmern wieder aufgeteilt!)
    ..wer zusammen mit mir vorher einkaufen will,
    möge sich bitte rechtzeitig darum kümmern.

    „Das Kleingedruckte“:

    Das gemeinsame Koch-Event ist ein Netzwerktreffen verantwortungvoller Menschen, die wissen was Gesundheit bedeutet und im Kreise von Aufgeklärten gerne sozial interagieren.

    WICHTIG an alle Teilnehmer:
    Voraussetzung: Bitte keine Parfüme/Duftstoffe an Haut und Kleidung, Haarsprays an Haaren und auch keine parfümierte/beduftete (Waschmittel mit Duftstoffen) Kleidung benutzen – wer sich daran nicht hält, wird ohne Kompromiss ausgeschlossen! Ich bin chemikaliensensitiv und habe dadurch leider eine gesundheitliche Einschränkung!
    (Achtung: Die Duftstoffe von „Stinkebäumchen“ im Auto, können sich auch auf die Kleidung übertragen – Sie riechen dann auch nach Duftstoffen; Gleiches gilt für Raumluftsprays oder Reinigungsmittel etc. im Auto!)

    Damit angemeldete Teilnehmer auch zu dem gemeinsamen Treffen kommen, wird eine Unkostenpauschale in der zu erwartenden Ausgabenhöhe pro Teilnehmer erhoben, von der die Lebensmittel refinanziert werden. Ein Anspruch auf Rücküberweisung bei schuldhaftem Fehlen, schuldhaftem Verhalten oder zu später Absage besteht nicht: Wer sich anmeldet zahlt – und kommt auch vorbei, sonst funktioniert solch ein Event nicht.

    Als angemeldet gilt, wer per PayPal unter „info[a]Gesundes-Essen.Bio“ den jeweiligen Unkostenbeitrag, mit Titel des Events „Gesundes Essen mit Christian, Jahresausklang 2018“ bis 4 Tage vor dem Event überwiesen hat und sich per eMail mit Kontaktdaten vorstellt – der Zahlungseingang und der genaue Treffort in „40882 Ratingen“ wird jedem Teilnehmer per eMail mitgeteilt.

    Haben Sie Fragen zum Inhalt oder über den Treffort, so richten Sie sich bitte über die zuvor genannte eMail an mich.

    Ich freue mich auf verantwortungsvolle Esser! 🙂

    Mit umweltfreundlichen und gesunden Grüßen,
    Dipl.-Ing. Christian Lemiesz

    Hashtag #GesundesEssenBio

    Christian Lemiesz
    Holistischer Service in Baubiologie, Architektur & Gesundheit
    Diplom-Ingenieur, Architekt AKNW, Bausachverständiger, Baubiologe IBN,
    SiGeKo, Bauzeichner, holistischer Gesundheitsberater i.A. und Umweltberater
    Mitglied in der Architektenkammer NW, Nr. 101770
    Mitglied im IVU e.V. – Internationaler Verein für Umwelterkrankte e.V.
    Mitglied in der DGUHT e.V. – Deutsche Gesellschaft für Umwelt- und Humantoxikologie e.V.
    Tel: +49-21.02-579.08.04 – Mobil: +49-173-66.49.614
    Web: http://Baubiologie-Architektur.de
    Blog: https://Bauen-und-Gesundheit.de

30
31
Januar
Januar
Januar
Januar
Januar
Januar

 





 

Oder weitere Infos ?

***

Hier könnte Ihre Werbung stehen

***

50631total visits,3visits today