Basilikum-Pesto

Print Friendly, PDF & Email

Basilikum-Pesto

„Klassisch“

Basilikum, Pinienkerne, Parmesan, Knoblauch, Tiefensalz, Olivenöl

Basilikum

Basilikum-Pesto

Basilikum-Pesto

Geröstete Pinienkerne

Basilikum-Pesto

Basilikum-Pesto

Geriebener und gehackter Parmesan

Basilikum-Pesto

Basilikum-Pesto

Zutaten gemischt

Basilikum-Pesto

Basilikum-Pesto

Zugabe von Olivenöl

Basilikum-Pesto

Basilikum-Pesto

Beispielverwendung mit Kamut-Spaghetti

Basilikum-Pesto

Basilikum-Pesto

Zubereitung:
Ca. 30 Minuten,
vor dem „Eintopfen“ ca. 1 Std. lang den Knoblauch „ziehen“ lassen

Fazit:
Das Basilikum-Pesto hat einen weichen Geschmack nach frischem Basilikum und Parmesan als Erstgeschmack, gefolgt von den gerösteten Pinienkernen und endet im salzigen Knoblauchgeschmack mit Olivenöligem Abgang – „Suchtgefahr“!

Das Basilikum-Pesto eignet sich gut zur Kamut-Spaghetti mit extra nativem Olivenöl.

Ich wünsche Euch guten Appetit beim Nachkochen,
Euer Christian Lemiesz

0 Bewertungen

Schreiben Sie eine Bewertung (auch als Gast möglich)

Total Page Visits: 4579 - Today Page Visits: 1