Karfreitag 2022

You are currently viewing Karfreitag 2022

Karfreitag 2022

Karfreitag Wels 2022

„Am Freitag kam der „Fisch auf den Tisch“ – mit vielen Kräutern….“

Derzeit schmeckt mir der (Süßwasser)Wels als heimischer Fisch  am Besten. Es ist zart, „fluffig“ (als Fisch), hat etwas Fett, einen leichten Eigengeschmack und vor allem als dickes Filet, keine Gräten mehr! Ich kombiniere hierzu gerne Kräuter und Ölivenöl.

Zubereitung:
Der Wels wird am Stück auf der Hautseite mit Tiefensalz, gestossenem Pfeffer, Olivenöl und reichlich Zitrone angebraten, bis er fast durch ist.

Zubereitung: ca. 20 Min.

Auf den Punkt gebraten – wird angerichtet!

Karfreitag 2022
Serviert auf Petersilienbett mit Olivenöl und zusätzlich gehacktem Rosmarin und Bohnenkrautspitzen sowie einiger Spitzer frischer Zitrone.
Karfreitag 2022
Fertig!

 

Fazit:

Der zarte leicht würzige Wels suhlt sich im Olivenöl und die Kräuter unterstützen den frischen Geschmack. Da Bohnenkraut etwas schärfer ist ergibt sich eine herzhafte Mischung im Mund.

Der Teller reicht für 1 Person als Hauptspeise.

Ich wünsche Euch guten Appetit beim Nachmachen.

***

Besucht bitte auch mein neues Projekt „Cooking-Art.Shop“ unter https://Cooking-Art.Shop – hier verkaufe ich die besten Bilder meines Bio-Koch-Blogs „Gesundes-Essen.bio“ für Eure Tische, Vitrinen, Wände und Fassaden als Tischbilder, Wandbilder, Leuchtkästen, Fassadenbilder, Küchenkalender, Rezeptkarten, Kochbücher, Puzzle, Lightshows, Kochevents, Geschenkartikel, Auftragsarbeit, Werbung und noch Vieles mehr…

***

In eigener Sache: Meine Beiträge beruhen auf kreativer Lust an dem Unbekannten, daraus gewonnenem Wissen, vielfältiger Erfahrung und neuesten Erkenntnissen der internationalen medizin-wissenschaftlichen Forschung z.B. der Epigenetik – ich bin kritisch und hinterfrage … und probiere gerne aus ohne mich an unflexible Rezepte zu halten – hier auf meinem Blog findest Du 95% eigene Rezepte.

Ich trage zum Wissenstransfer und Weiterbildung bei und viele Leser (bisher ca. 0,9 Mio.) haben in den letzten 7 Jahren auch einen kostenlosen Nutzen von meinen Beiträgen erhalten – nur von „Besucherzahlen“ allein kann dieser Blog nicht weiter existieren, weil viele meiner Projekte Geld kosten, die mir bisher Keiner bezahlt hat, daher erhebe ich einen Beitrag von mindestens 5,00 EUR für einen Beitrag, der Dir gefällt bzw. auch grundsätzlich gilt, wenn der Beitrag zur eigenen Verwendung ausgedruckt wird! Bitte spende über das links geführte Menü oder unter dem Artikel gelisteten PayPal-Button.

Mit Deiner Honorierung zeigst Du mir, daß Du meine Beiträge wertschätzt und zukünftig auch weiter lesen willst! Danke.




Karfreitag 2022

Mehr wissen wollen ?

Christian Lemiesz
„Gesundes Essen – Gesunde Menschen“
https://Gesundes-Essen.bio

Total Page Visits: 749 - Today Page Visits: 1