Tagine mit Lammhack

Print Friendly, PDF & Email

Tagine mit Lammhack

Gemüse mit Fleisch

Bestandteil des Projekts „Tagine“ unter:
http://gesundes-essen.bio/projekte/projekt-tagine

Gemüse: Kartoffeln, Möhren, Zucchini, Tomate, grüne Paprika, Knoblauch, Koriander, Peperoni, Tiefensalz, gestoßener Pfeffer, Olivenöl + gereinigtes Wasser
Lammhack (halal): Ingwer, Kurkuma, Peperoni, Knoblauch, Koriander, Petersilie, Tiefensalz, gestoßener Pfeffer

Zubereitung: ca. 30 Minuten

Fazit:
Wer Lamm mag findet hier seine Erfüllung, nicht nur die Tagine, sondern auch die Sauce ist ein Gaumenschmaus. Auch hier habe ich Lamm in halal genommen, damit sich der Fettanteil in Grenzen hält, jedoch der typische Geschmack erhalten bleibt und auch in die Sauce geht – Koriander passt hier sehr gut zum Lamm.

(Siehe auch mein Koch-Praktikum in einer französich-marokkanischen Küche: http://gesundes-essen.bio/das-koch-praktikum/die-franzoesisch-marokkanische-kueche)

Ich wünsche Euch guten Appetit beim Nachmachen,

Euer Christian Lemiesz
http://Gesundes-Essen.bio

680total visits,1visits today

Schreibe einen Kommentar