on
Print Friendly, PDF & Email

Wow. Ein explorativer kulinarischer Ingenieur. Respekt für die Tiefe und Breite der Versuche. Das zeigt sehr große Leidenschaft. Dafür geb ich zehn von fünf möglichen Punkten. Ich koche nicht. Darum habe ich keine "Öl-Krise". Aber ich bewundere, die Passion, dieses Thema so intensiv zu erforschen. Und dies gern zu teilen. Ich bin mir sicher: Im Kontext "Gesunde Ernährung" wird hier noch viel mehr Anderes kommen. Ich werde folgen. Vielleicht lerne ich sogar kochen. Mir gingen die Inhalte runter wie Öl. Teilen ist ja auch wichtig: Als Gastro-Gäng(st)er steh ich auf Distel-Öl. Auf Traubenkern-Öl. Auf Erdnuss-Öl. Je nach Speise. Lest den Kulingenieur weiter. Es lohnt sich. LG KFL

0 Bewertungen

Schreiben Sie eine Bewertung (auch als Gast möglich)