Xiānggū + Niúròu

Xiānggū + Niúròu
(Shiitake und Rindfleisch)

„2tes Essen des „Fungi – Das Pilz-Projekt“ im Wok“
(http://gesundes-essen.bio/fungi-die-pilzzucht)

Zubereitung:
Shiitake und Porree in Scheiben schneiden,
mit Tiefensalz und gestossenem Pfeffer in Kokosöl anbraten;
Rindfleisch in feine Scheiben schneiden
mit Tiefensalz und gestossenem Pfeffer in Kokosöl kurz medium anbraten
(Wichtig ist, dass das Rind noch ausreichend Fleischsaft besitzt!);

gemeinsam durchmischt auf angedünsteten Pak Choi Blättern servieren

Zubereitung: ca. 15 Min.

Fazit:
Die zweite Ernte meiner selbstgezüchteten Pilze
(s. Projekt „Fungi – Die Pilzzucht“ unter http://gesundes-essen.bio/fungi-die-pilzzucht)
Ziel war es dem Shiitake einen ähnlichen Geschmack zu geben, gemeinsam zu harmonieren ohne sich gegenseitig geschmacklich zu behindern . Der weiche Pilz wird von dem kräftigen Fleisch ergänzt – ausprobieren; der Geschmack ist schwer beschreibbar….rudimentär, sehr lecker!

Der Teller reicht als gehaltvolle Hauptspeise.

Ich wünsche Euch guten Appetit beim Nachmachen,

Euer Christian Lemiesz
http://Gesundes-Essen.bio

Besucht bitte auch mein neues Projekt „Cooking-Art.Shop“ unter http://Cooking-Art.Shop – hier verkaufe ich die besten Bilder meines Bio-Koch-Blogs „Gesundes-Essen.bio“ für Eure Tische, Vitrinen, Wände und Fassaden als Tischbilder, Wandbilder, Leuchkästen, Fassadenbilder, Küchenkalender, Rezeptkarten, Kochbücher, Puzzle, Lightshows, Kochevents, Geschenkartikel, Auftragsarbeit, Werbung und noch Vieles mehr…
Total Page Visits: 1026 - Today Page Visits: 7

Schreibe einen Kommentar