Der Kräuter-Wels teilt Gemüse

Der Kräuter-Wels teilt Gemüse „Der Fisch will auf den Tisch“ …anstelle von Fleisch! Das erste Mal aß ich Wels zu Zeiten meines Architektur-Diploms 2000/1 in „Mäck-Pomm“ an der Seenplatte, als es darum ging die „Schwaneninsel“ für den Diplom-Entwurf „WORK INN“ zu erkunden – das wohlschmeckende Welsbrötchen des Weihnachtsmarks blieb mir lange Jahre positiv im Geschmacksgedächnis,…

Shiitake mit Kräutern

Shiitake mit Kräutern „Pilzgenuß“ „4tes Essen des „Fungi – Das Pilz-Projekt“ “ (https://gesundes-essen.bio/fungi-die-pilzzucht) Zubereitung: Shiitake mit Christian`s Spezial-Kräuterbutter in der Pfanne braten Die gebratenen Pilze neben frischen Salbeiblättern legen und mit Korianderblätter und Oreganospitzen versehen. Gehackter Schnittlauch und Paprika dazugeben und mit Tiefensalz und gestoßenem Pfeffer gezielt bestreuen. Zubereitung: ca. 20 Min. Vor dem Servieren…

Shiitake-Spargelcreme Suppe

Shiitake-Spargelcreme Suppe „3tes Essen des „Fungi – Das Pilz-Projekt“ im Wok“ (https://gesundes-essen.bio/fungi-die-pilzzucht) Zubereitung: Shiitake und Porree in Scheiben schneiden, mit Tiefensalz und gestossenem Pfeffer in Kokosöl anbraten; Dinkel-Mehlschwitze mit gereinigtem Wasser,  Tiefensalz und gestossenem Pfeffer ansetzen; mit Quirl sämig „schlagen“ und heiß im Topf mit Sahne kochen. Majoran- und Oregano-Blätter auf die Suppe mittig verteilen…

Xiānggū + Niúròu

Xiānggū + Niúròu (Shiitake und Rindfleisch) „2tes Essen des „Fungi – Das Pilz-Projekt“ im Wok“ (https://gesundes-essen.bio/fungi-die-pilzzucht) Zubereitung: Shiitake und Porree in Scheiben schneiden, mit Tiefensalz und gestoßenem Pfeffer in Kokosöl anbraten; Rindfleisch in feine Scheiben schneiden mit Tiefensalz und gestoßenem Pfeffer in Kokosöl kurz medium anbraten (Wichtig ist, dass das Rind noch ausreichend Fleischsaft besitzt!);…

Shiitake

Shiitake „Des Pilzes Kern“ Zubereitung: Shiitake in Scheiben schneiden und Petersilie zupfen; mit Tiefensalz und gestoßenem Pfeffer in Butter anbraten und gemeinsam servieren. Zubereitung: ca. 5 Min. Fazit: Die erste Ernte meiner selbstgezüchteten Pilze (s. Projekt „Fungi – Die Pilzzucht“ unter https://gesundes-essen.bio/fungi-die-pilzzucht) Ziel war es den Charakter des frischen Shiitake zu erhalten, um seinen eigenen…

Kräuterseitlinge mit Gemüse

Kräuterseitlinge mit Gemüse „Vegan“ Variante II Geschnittene Kräuterseitlinge, Porree, Paprika, Kurkuma, Kokosnussöl Zugabe von gestossenem Pfeffer, Tiefensalz, Anbraten Das fertige Essen mit Balsamico drapiert Das fertige Gericht Zubereitung: ca. 20 Minuten Fazit: Leicht angebräunte Kräuterseitlinge werden mit frischem Gemüse versetzt. Der fruchtige Part des Kurkumas unterstützt den Geschmack der Pilze und der scharfe Part des…

Gemüse mit Pilzen

Gemüse mit Pilzen Gesundes Essen im Wok 1. Teil Vorbereiten: Mangold-Blätter in grobe Streifen schneiden Parallel vorbereiten: braune Champignons geschnitten, Mangoldstile in feine Streifen Geschnitten und in etwas Ölivenöl angebraten: Porree, Sellerie, Möhren, Mangoldstile Zugabe von Meersalz und gestoßenem Pfeffer, Mangold-Blätter andünsten 2. Teil Auf Teller servieren mit extra gestoßenem Pfeffer Zubereitung: ca. 20 Minuten…

Mozzarella mit Tomaten auf Pasta

Mozzarella mit Tomaten auf Pasta Gesundes Essen im Wok „Vorspeise trifft Hauptgericht“ 1. Teil Vorbereiten: Kammutspaghetti aldente Geschnitten und in Ölivenöl angebraten: Porree, braune Champignons, Tomaten, Mangoldblätter und -stile Zugabe von Meersalz und gestoßenem Pfeffer 2. Teil Parallel vorbereiten: Mozzarella würfeln, Basilikum-Blätter Zugabe von: Ölivenöl 3. Teil Auf Teller garnieren mit: Mozzarellawürfeln, Basilikum-Blätter, gestossenem groben…

Pilzpfanne

Pilzpfanne gedünstete Schalotten, Brat-Olivenöl, Meersalz In Scheiben geschnitten: Braune Champignons, Kräuterseitlinge, Poree; Austernpilze, gestoßener Pfeffer Knoblauch und rote Peperoni gehackt Zubereitung: Ca. 15 Minuten, warm essen Fazit: Einfaches schmackhaftes Essen für den kleinen Hunger, Peperoni und Knoblauch geben Schärfe und Geschmack Ich wünsche Euch guten Appetit beim Nachkochen, Euer Christian Lemiesz http://Gesundes-Essen.bio

Kräuterseitlinge als Salat

Kräuterseitlinge als Salat Variation C Schalotten gedünstet bis gebräunt, gedrittelte Kräuterseitlinge Unterseite angebraten, eine in feinen Scheiben geschnittene Kurkumawurzel gedünstet, Brat-Olivenöl. Mit gerupfter Petersilie und Basilikum und gestoßenem Pfeffer garniert. Dazu Weißwein. Zubereitung: ca. 25 Min., für den ‚abwechslungsreichen Gaumen‘. Ich wünsche Euch guten Appetit beim Nachkochen, Euer Christian Lemiesz http://Gesundes-Essen.bio