Das ‘Energetische Heilkräuter-Projekt’

Das ‘Energetische Heilkräuter-Projekt’

Es ist wichtig zu wissen, dass der Mensch selber sich wahrnehmen kann, dies sowohl physisch, als auch geistig.

In mir herrscht Dualität zwischen Hell und Dunkel – dass weiß ich seit ein paar Jahren bewusst.

Jede Seite will mich haben, jedoch gewinnt immer das Helle, nach einer Dunkelphase. Mein erstes Engelchen meinte, Gott hat noch Etwas mit mir vor.

Jedoch bekomme ich nicht nur die jeweiligen Phase, sondern auch den Wechsel mit vollem Bewusstsein mit; nicht nur diese Situation zuverkraften ist nicht einfach; sondern auch nach jeder Dunkelphase wieder zurück in Helle zu kommen.

Die Gesundung des Geistes als Basis für eine gesunde Gesundheit ist wichtig, Angriffe abzuwehren, daher ist es notwendig sich mit positiven hellen Inhalten zu beschäftigen – TV sehen oder Radio hören gehören für mich nicht dazu, damit mein Geist rein bleibt – ich suche mir meine ‘Ablenkung’ über Inhalte die mich insperieren, nicht schädigen. Biologisches gesundes Kochen ist etwas Helles da proaktiv für den Organismus im Ganzen.

Dieses Jahr steht im Zeichen der “(Wild-)Kräuterweiterbildung”; literarisch und freier ‘unbefleckter’ Natur – Ergebnisse wandern in meine Pfannen, Töpfe und Schalen, letztendlich in meinen Magen … der Gesundheit zu Gute; zusätzlich bilde ich mich gerade energetisch weiter,

daher plane ich ein neues Projekt – Das “Energetische Heilkräuter-Projekt”;

hier soll es um die Verbindung von Heilung durch Planzen und Energie gehen; Ziel soll die ‘reinigende Heilung des Geistes’ sein.

Ratingen, 22.05.2021

Total Page Visits: 94 - Today Page Visits: 2